Berlin News

News über die Stadt, das Leben und die Menschen

Berlin News header image 2

Konzerthighlights in Berlin im September 2013

August 16th, 2013 · Keine Kommentare

Waldbühne in Berlin

Die deutsche Hauptstadt lockt nicht nur zahllose Touristen aus dem Ausland an, sonder ist auch beliebtes Reiseziel für Bundesbürger, die eine Kurzreise nach Berlin unternehmen wollen. Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es wohl ein so großes kulturelles Angebot wie hier. Auch im September gibt es wieder zahlreiche Konzerthighlights zu bestaunen, die Bandbreite reicht von kleinen und intimen Clubkonzerten bis hin zu großen Arena-Shows, von Pop-Musik, über Hip Hop bis hin zu Deutschrock. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein absolutes Highlight ist der Auftritt der lebenden Musiklegende Elton John am 05.09.2013. Hier haben Fans die Chance einen der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten zu erleben und das Ganze auch noch vor der tollen Open-Air-Kulisse der Berliner Waldbühne.

Doch Elton John ist nicht der einzige Künstler mit internationalem Ruhm, der im September in Berlin gastiert. Auch die Alternativ-Rocker von Soundgarden, welche sich nach langer Abstinenz nun im großen Stil zurück gemeldet haben, machen in diesem Monat (am 10.09.) Halt in der Columbiahalle in Berlin und bringen dazu noch einen bisher geheim gehaltene besondere Vorband mit. Sie warebn ja bereits schon im letzten Jahr in Berlin in der alten Zitadelle. Hier ein Video davon:

Nur drei Tage später (am 13.09.) und ebenfalls mit weit aufgedrehten Verstärkern spielt die kanadische Band Paramore, die mit ihrem melodiös-dramatischen Rock auch in Deutschland mittlerweile eine große Fangemeinde erlangt haben, in der Columbiahalle.

Eine ganz andere – aber nicht minder erfolgreiche – Richtung haben Macklemore & Ryan Lewis eingeschlagen, die Durchstarter sind nicht zuletzt dank der Tophits „Thriftshop“ und „Can’t hold us“ (beide vom neuen Album „The Heist“) im Hip-Hop-Olymp angekommen und weltweit erfolgreich. Sie spielen am 25.09. in der o2-World-Arena.

Doch nicht nur englischsprachige Künstler treten im September in Berlin auf, wer Musik mit deutschen Texten bevorzugt wird ebenfalls leicht fündig.

Neben den Rocker der Band Unheilig (08.09. IFA-Sommergarten) sind auch die Dauerbrenner von PUR in Berlin zu Gast. Im Rahmen ihrer großen Open-Air-Tour 2013 treten diese am 07.09. auf der Kindl-Waldbühne auf.
Schlagerfans können sich außerdem auf Michael Wendler und den legendären Heino freuen. Der mit seinem Album „Mit freundlichen Grüßen“ ein äußerst erfolgreiches Comeback hingelegt hat. Er tritt am 09.09. wie Unheilig im Rahmen des IFA-Sommergartens auf dem Messegelände Berlin auf.

Wem ein Konzert nicht reicht, der kann auf dem Berlin Festival am 06. und 07.09. gleich zahlreiche hochkarätige Acts auf einmal bestaunen:
Für die auf dem Tempelhofer Feld und in diversen Clubs stattfindende Veranstaltung haben sich unter anderem Blur, Björk, Casper und die Petshop Boys angekündigt. Hinzukommen populäre DJs aus den verschiedensten Ecken der elektronischen Musik wie etwa der Hamburger Boys Noize, Buisy P, SebastiAn oder Breakbot.

Hier kann man also auf einem abwechslungsreichen Kurztrip nach Berlin gleich ein ganzes Festival erleben oder auch nur ausgesuchte Konzerte. Welche Musik- oder Konzertform man auch bevorzugt, in Berlin wird man auch in diesem September fündig.

Foto: © Sigtrix – Fotolia.com

Tags: kultur

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar